Annahme und Dankbarkeit



Kennt ihr das auch?
Eben noch bin ich voll Dankbarkeit! Darüber was ist, darüber was ich erfahren darf. Ich sehe die Zeichen und verstehe sie auch.
Und dann.... manchmal nur Augenblicke später..... Schimpfe ich wütend wie sch**** doch alles ist, weil ich eine Vase zerdeppert habe, oder ich mir weh getan habe, oder mich eine Nachbarin angeblafft hat, oder... oder... oder...

Und dann zusätzlich noch Wut auf mich selbst, weil ich wieder wütend geworden bin! Ebenso wie Schuldgefühle... Ich müsste doch schon weiter sein! Ein Rückschritt?

....

Nein... Annahme ist die Zauberformel! Selbst die Schuldgefühle und Zweifel die wir dann haben! Wir müssen uns nicht schämen! Es ist sogar GUT, dass wir wieder wütend geworden sind und daraus Wut, Zweifel und Trauer resultiertend.

Denn in Wahrheit hat uns das nicht zurück geworfen. Es hat uns sogar VORWÄRTS gebracht!
Denn all das, was wir in diesen Momenten fühlten, war sowieso noch tief in uns vergraben. Und wir dürfen es endlich raus lassen!

Ohne Scham! Ohne Zweifel!

Vergesst die Angst!!! Es ist Liebe, die wir sein wollen. Also fürchten wir uns vor unseren Schatten?

Nein!

Denn wir SIND bereits diese Liebe! Selbst die Schatten sind ein Teil davon! Denn nur durch sie können wir verstehen! Und die ganze Großartigkeit des Seins verstehen, lieben, akzeptieren und mit anderen Teilen. ... <3

Also Kopfhoch ! Auch an Tagen, wie diesen! Wir machen das super <3 !

23.10.13 22:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen